Dichtheitsprüfung der Wasserstoffseite von Brennstoffzellen

timer 1h 00m
Aktueller Stand und bewährte Verfahren für die Dichtheitsprüfung von wasserstoffhaltigen Komponenten in Brennstoffzellenanwendungen

Worum geht es in diesem Webinar?

Dieses Webinar konzentriert sich auf die quantitative und lokalisierende Dichtheitsprüfung von:

  • Bipolarplatten
  • Batteriestacks
  • Tanks
  • Wasserstoffversorgungssystem

In dem sich dynamisch entwickelnden Bereich der Brennstoffzellenanwendungen herrscht große Unsicherheit hinsichtlich der best practice der Integritätstests für die wichtigsten Komponenten des Wasserstoffkreislaufs. Viele Parameter der Dichtheitsprüfung, wie z. B. das Kriterium "bestanden/nicht bestanden", die Methoden, der während der Prüfung angewandte Druck, die unterschiedlichen Vorschriften für die Homologation und die Serienprüfung, sorgen für Irritationen bei den Anwendern.

In diesem Webinar erörtern wir bewährte Praktiken und geben Hinweise zu verschiedenen Anwendungen für ausgewählte Komponenten auf der Anodenseite eines Brennstoffzellenversorgungssystems. Dies umfasst die oben genannten Komponenten und verschiedene Dichtheitsprüfverfahren mit Luft und Prüfgas.

Für wen ist das Webinar gedacht?

Dieses Webinar richtet sich speziell an Personen, die in den Bereichen erneuerbare Energien und Umwelt, Automotive, Chemie und Seeschifffahrt arbeiten: Technik, Entwicklung, Projektmanagement

Sprecher

  • Dr. Rudolf Konwitschny Leak Detection Expert

  • Jonas Dobner Application Manager