Defektgrößen <0,2µm - Endlich zuverlässige CCI-Prüfung!

timer 1h 00m
Erstellung geeigneter Prüfverfahren, damit Sie Ihre Helium-Dichtheitsprüfung von pharmazeutischen Verpackungen optimieren können - mit Best-Practice-Demonstration!

Worum geht es in diesem Webinar?

  • Helium-Massenspektrometrie – die beste Wahl für empfindliche CCI-Prüfungen
  • Wie wiederholbare und zuverlässige Helium-Dichtheitsprüfungen sichergestellt werden
  • Best Practice-Lösungen mit Applikationsunterstützung von Pfeiffer Vacuum

Die Helium-Massenspektrometrie hat sich auf Grund ihrer hohen Empfindlichkeit als “Goldstandard” für die Verpackungsentwicklung und –validierung etabliert. In diesen Phasen ist häufig die Prüfung von Defekten unter 0,2 µm (MALL wie in USP <1207> beschrieben) erforderlich.

Die Heliumleckprüfung ist jedoch eine Herausforderung. Oft werden Standard-Helium-Lecksuchgeräte und selbstgebaute Werkzeuge verwendet, was zu nicht wiederholbaren und unzuverlässigen Messergebnissen führen kann, da ein solcher Aufbau die Prüfung stark Bedienerabhängig macht.

In unserem Webinar erhalten Sie wertvolle Tipps zur Erstellung geeigneter Prüfverfahren, die Ihnen helfen, Ihre Helium Dichtheitsprüfung von pharmazeutischen Verpackungen zu optimieren Verpassen Sie nicht unsere Best-Practice-Demonstrationen.

Für wen ist das Webinar gedacht?

Das Webinar richtet sich an Personen aus der Pharmaindustrie und der Medizintechnik: Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement und Verpackungstechnik.

Sprecher

  • Philippe Bunod Business Development Europe CCIT Solutions

  • Lukas Engel Leak Detection Application Engineer Pharma